Adler aus einer Wappenscheibe

Objektbezeichnung: Glasmalerei

Objektbeschreibung:
Auf silberweißem damasziertem Grund gekrönter Adler (Überfangglas) mit nach rechts gewendetem Kopf und ausgeschlagener Zunge
Maße:
(H x B): 18 x 19 cm
(aus Restaurierung): 17,5 x 19 cm
Material/Technik:
Bleiverglasung; rotes Überfangglas ausgeschliffen, Silbergelb und Schwarzlot.

Datierung: Anfang des 16. Jahrhunderts

Entstehungsort: Deutschland

Institution: Museum Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.P 12170

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/133822