Deckelhumpen mit der Darstellung von Kaiser, König und Kurfürsten

Objektbezeichnung: Deckelhumpen

Objektbeschreibung:
In opak weißer und schwarzer Emailmalerei umlaufende, zweizonige Darstellung des Kaisers, des Königs und der sieben Kurfürsten des Deutschen Reiches, gekennzeichnet durch Reichsadler, Jahreszahl 1691 und Beischriften. Obere Reihe: Ihro Röm: Kasl: Mast: 1 Ihr Röm: Königl:Mast.2. Chur Maintz 3. Chur Cöln4. Chur Thrier5. Untere Reihe: Chur Beijeren6 Chur Sachsen7 Chur Brandenburg8 Chur Pflatz Heijdelberg9. Auf dem Deckel Blumen.
Spätes Beispiel für die Darstellung der Reichsidee auf emailbemalten Gläsern. Nur wenige Vergleichsstücke nachweisbar.
In opak weißer und schwarzer Emailmalerei umlaufende, zweizonige Darstellung des Kaisers, des Königs und der sieben Kurfürsten des Deutschen Reiches, gekennzeichnet durch Reichsadler, Jahreszahl 1691 und Beischriften. Obere Reihe: Ihro Röm: Kasl: Mas …

Provenienz: ehemals Sammlung Johannes Jantzen ((1887-1972))

Maße:
(H x D) (Humpen): 26,2 x 14,2 cm
(H x D) (Deckel): 13,7 x 14,9 cm
Höhe (Gesamt): 38,1 cm
Material/Technik:
Emailglas. Wohl geblasen und geformt.

Datierung: 1691

Entstehungsort:
  • Thüringen o. Sachsen

Institution: Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.P 1940-86 a,b

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/139491