Becherfragment

Objektbezeichnung: Becherfragment

Objektbeschreibung:
Emaildekor auf der Wandung: Darstellung eines Vogels, umgeben von Blattwerk. Darstellung oben durch horizontale Linien begrenzt; erhalten ist eine gelbe Linie, ober- und unterhalb davon Spuren je einer weiteren, wohl ehemals roten Linie.

Provenienz: Dauerleihgabe Karl Amendt

Maße:
H 6,5 cm x B 3,9 cm
Material/Technik:
Farbloses Glas, verwittert und zum Teil irisiert. Email: weiß, gelb, rot, grün, blau. Das obere und untere Fragment original, dazwischen Ergänzung in Kunststoff.

Datierung: 2. H. 13. Jh./Anfang 14. Jh.

Fundort:
  • Wohl in Mainz gefunden
Entstehungsort:
  • noch unbestimmt (Murano?)

Institution: Museum Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.LP 2010-3

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/326726