Mutter und Kind

Objektbezeichnung: Skulptur

Objektbeschreibung:
Fest auf beiden Beinen steht die Mutter mit dem Kind, das linke Bein ist leicht gebeugt. Sie wiegt das Baby in gekreuzten Armen in der Horizontalen. Ihre Lippen sind geschlossen, der Blick geradeaus, die Frisur in der Mitte gescheitelt. Durch den streng vertikalen Aufbau der Figur, die formal ihr Gleichgewicht aus den gekreuzten Armen erhält, verleiht die Künstlerin Hannelore Köhler der Figur Festigkeit und Stärke, Eigenschaften, die eine Mutter ihrem Neugeborenen entgegenbringt, um es zu beschützen.

Claudia Jansen
Fest auf beiden Beinen steht die Mutter mit dem Kind, das linke Bein ist leicht gebeugt. Sie wiegt das Baby in gekreuzten Armen in der Horizontalen. Ihre Lippen sind geschlossen, der Blick geradeaus, die Frisur in der Mitte gescheitelt. Durch den str …

Bildhauer: Hannelore Köhler (DE, geboren 1929)

Stifter: Hannelore Köhler (DE, geboren 1929)

Maße:
Skulptur: 1,5 m (Höhe), 80 kg (Gewicht), Sockel: 0,5 m (Höhe)
Material/Technik:
Bronze

Datierung: 1985-1986 (Herstellung) 7.9.1991 (Aufstellung)

Koordinaten:
  • 51,22846330, 6,81489685

Straßenverzeichnis Düsseldorf: Karl-Wagner-Platz < 40235 < Flingern Nord < Düsseldorf Straßenverzeichnis

Öffentlicher Standort: Düsseldorf < Düsseldorf < Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Institution: Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf (KA Kunst im öffentlichen Raum)

Objektnummer: KA.SB189

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-042524/139238