Weitere Bilder:

Stehende Frau

Objektbezeichnung: Skulptur

Objektbeschreibung:
Die 1929 geborene Bildhauerin und Malerin Hannelore Köhler widmet ihre Skulpturen und Plastiken vor allem dem weiblichen Akt, der mütterlichen Figur. In der Ausführung verzichtet sie weitgehend auf Details und individualisierende Attribute. Die Figuren scheinen der Zeit enthoben zu sein, sie vermitteln ein archaisches Frauenbild, dem der Frau als Mutter allen Lebens, einhergehend mit Mühsal und Entbehrung. So beschreiben viele ihrer Skulpturen die Mutter als Motiv, weitere die Trauernde, weitere die Sitzende. Das Motiv der Mutter liegt auch der Skulptur am Burgplatz vor. Die kleine, verschmitzt lächelnde Frau mit dem gerundeten Bauch stellt das Düsseldorfer Original Frau Backhaus dar. Die Mutter zahlreicher Kinder ist als eine an Erfahrungen reiche und mit Humor gereifte Person wiedergegeben. Sie versinnbildlicht das Selbstverständnis der im Bereich der Altstadt lebenden Bürgerinnen und Bürger, die mit Stolz die Historie und das Brauchtum ihres Stadtviertels pflegen.

Michael Voets
Die 1929 geborene Bildhauerin und Malerin Hannelore Köhler widmet ihre Skulpturen und Plastiken vor allem dem weiblichen Akt, der mütterlichen Figur. In der Ausführung verzichtet sie weitgehend auf Details und individualisierende Attribute. Die Figur …

Bildhauer: Hannelore Köhler (DE, geboren 1929)

Maße:
Höhe der Skulptur: ca. 100 cm
Material/Technik:
Diabas (Grünstein)

Datierung: 12.1.1984

Koordinaten:
  • 51,22676000, 6,77085000

Straßenverzeichnis Düsseldorf: Burgplatz < 40213 < Altstadt < Düsseldorf Straßenverzeichnis

Öffentlicher Standort: Düsseldorf < Düsseldorf < Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Institution: Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf (KA Kunst im öffentlichen Raum)

Objektnummer: KA.SB23

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-042524/138062