Weitere Bilder:

Becher mit Inschriftenmedaillons

Objektbezeichnung: Becher

Objektbeschreibung:
Auf der Unterseite des Bodens achtstrahliger Stern. Die zylindrische Wandung des Bechers durch Kerbschnittbänder in acht Felder geteilt, darin von unten aufsteigende Zwickel mit Blüten und von oben herabhängende Rebengehänge. Auf der Mitte der Wandung zwei querovale Medaillons mit den Inschriften: "von E. C." und "Erinnerung 1815".
Auf der Unterseite des Bodens achtstrahliger Stern. Die zylindrische Wandung des Bechers durch Kerbschnittbänder in acht Felder geteilt, darin von unten aufsteigende Zwickel mit Blüten und von oben herabhängende Rebengehänge. Auf der Mitte der Wandun …

Ausführung: (Glasschnitt) Ferdinand Huot (zugeschrieben) (genannt 1927)

Provenienz: ehemals Sammlung Johannes Jantzen ((1887-1972))

Maße:
Höhe: 11,6 cm
Material/Technik:
farbloses Glas mit Schliff, Matt- und Blankschnitt

Datierung: 1815

Entstehungsort: Zechlinerhütte < Potsdam < Brandenburg < Deutschland

Institution: Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.P 1940-200

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/139615