Bowlenglas mit geripptem Spiralfaden und Henkel

Objektbezeichnung: Bowlenglas

Ausführung: Rheinische Glashütten AG

Provenienz: Sammlung Karl Wilhelm Warthorst

Maße:
(H x B x T): 8,7 x 8,7 x 6,5 cm
Material/Technik:
Gelbgrünes Glas, formgeblasen, umgelegter gekniffener Glasfaden, Bodenrand und Mündung beschliffen.

Datierung: Entwurf um 1886

Entstehungsort: Ehrenfeld < Köln < Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Institution: Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.Gl mkp 2005-14

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/404915