Flakon mit aufgeschmolzenen Perlen

Objektbezeichnung: Flakon

Objektbeschreibung:
Reste von Vergoldung an Wandung (Wurmliniendekor) und Fuß. Auf der Wandung drei Medaillongs mit stilisierten, emailbemalten Blüten in Blätterkranz, mit einem Kranz aufgeschmolzener roter und vereinzelt gelber Glasperlen.

Provenienz: Schenkung aus dem Nachlass Dr. Suresh Majmudar ((1928-2012))

Maße:
(H x D): 19 x 8,2 cm
Material/Technik:
Farbloses Glas, frei geblasen, geschliffen, gold- und emailbemalt; Metallmontierung

Datierung: 1. Hälfte 20. Jh.

Entstehungsort:
  • Indien

Institution: Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.Gl mkp 2014-98

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/805940