Weitere Bilder:

Fächervase

Objektbezeichnung: Vase

Objektbeschreibung:
Auf runder, leicht gewellter Fußplatte kelchförmiger Gefäßkörper mit hahnenkammartig ausgezogener Mündung.
Astralitglas mit angeätztem, grünlich-rosa gefleckten Metallüberzug. Der Fuß der Vase wächst aus einem aus dicken Glasfäden geflochtenem Korb, der wie die Fußplatte rosa-bläulich irisiert.
Auf runder, leicht gewellter Fußplatte kelchförmiger Gefäßkörper mit hahnenkammartig ausgezogener Mündung.
Astralitglas mit angeätztem, grünlich-rosa gefleckten Metallüberzug. Der Fuß der Vase wächst aus einem aus dicken Glasfäden geflochtenem Korb, …

Entwurf: Eduard Prochaska (1851 - 1922)

Ausführung: Johann Lötz Witwe (1836-1947)

Provenienz: Ehem. Slg. Barlach Heuer ((geb. 1930))

Provenienz: Dauerleihgabe Freunde Museum Kunstpalast

Maße:
(H x B x T): 18,8 x 20,7 x 11 cm

Datierung: Form u. Dekor 1905

Entstehungsort: Mlýny < Jihoceský < Ceská Republika

Institution: Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.LP 1972-33

PP-Stil: Jugendstil

PP-Material: Glas (Material)

PP-Technik: geformt

PP-Technik: geblasen

PP-Objekttyp: Vase

PP-Objekttyp: Glaswaren

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/414498