Weitere Bilder:

Bechervase mit Tsuba

Titel Englisch: Beaker-shaped vase with tsuba (sword guard)

Objektbezeichnung: Bechervase

Objektbeschreibung:
Dekor: Drei japanische Schwertstichblätter (Tsuba) mit Iris, Misteln bzw. Gräsern inmitten von spiraligen Blattranken mit eingeschlossenen Blütenrosetten (japanisches Textilmuster), Relief- und Nadelätzung, teilweise ergänzt durch Linien- und Mattgravur.
Dekor: Drei japanische Schwertstichblätter (Tsuba) mit Iris, Misteln bzw. Gräsern inmitten von spiraligen Blattranken mit eingeschlossenen Blütenrosetten (japanisches Textilmuster), Relief- und Nadelätzung, teilweise ergänzt durch Linien- und Mattgra …

Entwurf: Emile Gallé ((1846-1904))

Ausführung: Gallé ((1846-1936))

Provenienz: Vermächtnis Gerda Koepff ((1919-2006))

Maße:
H 16,6 x D 9,3 cm
Material/Technik:
Farbloses Glas mit feinkörniger, weißlicher Patinage-Einschmelzung mit feinen Bläschen und Krakelee-Strukturen. Zweischichtiger Überfang in Hellblau und opakem Dunkelgrau; vereinzelte braune Flecken.

Datierung: um 1900

Entstehungsort: Nancy < Meurthe-et-Moselle < Lorraine < France

Institution: Museum Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.LP 2009-51

PP-Stil: Art Nouveau

PP-Material: Glas (Material)

PP-Material: Überfangglas

PP-Technik: geformt

PP-Technik: geblasen

PP-Objekttyp: Vase

PP-Objekttyp: Glaswaren

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/284113