Weitere Bilder:

Balustervase mit Geißblatt-Dekor

Titel Englisch: Baluster-shaped vase with woodbine (honeysuckle)

Objektbezeichnung: Balustervase

Objektbeschreibung:
Dekor: Ranken, Blüten und Blätter des Geißblatts in flacher Reliefätzung vorbereitet, dann auf der gesamten Oberfläche feinmodellierend in Gravur überarbeitet; der Untergrund mit feinen Schnitzstrukturen gestaltet.

Entwurf: Emile Gallé ((1846-1904))

Ausführung: Gallé ((1846-1936))

Provenienz: Dauerleihgabe Benita Koepff

Provenienz: ehemals Sammlung Gerda Koepff ((1919-2006))

Maße:
H 23,8 x D 9,7 cm
Material/Technik:
Farbloses Glas mit dreischichtigem Überfang in Weiß, Gelb und Rosa; in 16-fache Rippenoptik und in den Model geblasen.

Datierung: um 1896 - 1898

Entstehungsort: Nancy < Meurthe-et-Moselle < Lorraine < France

Institution: Museum Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.LP 2009-32

PP-Stil: Art Nouveau

PP-Material: Glas (Material)

PP-Technik: geformt

PP-Technik: geblasen

PP-Objekttyp: Vase

PP-Objekttyp: Glaswaren

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/283713