Becher mit sächsischem Wappen

Objektbezeichnung: Becher

Objektbeschreibung:
Auf der konischen Wandung das sächsische Wappen in Palmzweigumrahmung und die Buchstabenfolge: J. G. 3. H. Z. I. C. V. B. C. (Kurfürst Johann Georg III von Sachsen).

Provenienz: ehemals Sammlung Johannes Jantzen ((1887-1972))

Maße:
H 14 x D 9,1 cm
Material/Technik:
Emailglas

Datierung: um 1680

Entstehungsort:
  • Sachsen

Institution: Museum Kunstpalast (MKP Glas)

Objektnummer: mkp.P 1940-87

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/139599