Affengaukler

Objektbezeichnung: Netsuke

Objektbeschreibung:
Während der sarumawashi sich buchstäblich aufs Ohr legt, macht sein munteres Affenweibchen, denn nur diese konnten dressiert werden, sich an seinem Korb zu schaffen.
Patrizia Jirka-Schmitz, aus: The World of Netsuke. The Werdelmann Collection at the museum kunst palast Düsseldorf, hrsg. v. Barbara Til, museum kunst palast Düsseldorf, Stuttgart 2005, S. 93, Kat. 307.
Während der sarumawashi sich buchstäblich aufs Ohr legt, macht sein munteres Affenweibchen, denn nur diese konnten dressiert werden, sich an seinem Korb zu schaffen.
Patrizia Jirka-Schmitz, aus: The World of Netsuke. The Werdelmann Collection at the …
Maße:
H 2,2 x L 4,1 cm
Material/Technik:
Elfenbein

Datierung: spätes 18. Jahrhundert

Entstehungsort: Japan

Institution: Museum Kunstpalast (MKP Skulptur/Angewandte Kunst)

Objektnummer: mkp.P 2005-307

Provenienz:
Schenkung Prof. Dr. Bruno Werdelmann

Schlagwort: Stände und Berufe

Schlagwort: Elfenbein

Klassifizierung: Netsuke

Permalink: http://www.duesseldorf.de/dkult/DE-MUS-038015/52745